Magna International

Solid-State LiDAR: Ein Meilenstein für selbstfahrende Autos

Konventionelle LiDAR-Systeme schr?nkten die Produktion von selbstfahrenden Autos bisher stark ein, da sie aus riesigen Drehteilen bestehen, die oft am Dach des Fahrzeugs angebracht sind.

Diese Systeme alter Schule sind sperrig und teuer – ein einziges LiDAR kostet mehr als das gesamte Fahrzeug. Doch ohne LiDAR k?nnten Fahrzeuge kaum die Welt um sie herum wahrnehmen.

Das Solid-State LiDAR von Magna soll nun in zukünftigen BMW-Fahrzeugen durchstarten. Es ist ein entscheidender Faktor im Wettlauf um die Entwicklung von autonomen Features und sicheren, selbstfahrenden Fahrzeugen. Magna arbeitet mit dem Partner Innoviz Technologies zusammen, um Solid-State LiDAR an die BMW Group zu liefern.

Unser hochaufl?sendes LiDAR ist ein wichtiger Schritt nach vorn. Frei von beweglichen Teilen erm?glicht es sch?rfere, bessere Sicht – und das bei einem Bruchteil der Gr??e und Kosten von elektromechanischen LiDAR-Systemen. Zudem bereitet Magnas Solid-State LiDAR den Weg für die ersten selbstfahrenden Autos, die OEMs in Serie produzieren k?nnen und die sich Konsumenten auch tats?chlich leisten k?nnen.

Magnas Solid-State LiDAR bereitet den Weg für die ersten selbstfahrenden Autos, die OEMs in Serie produzieren k?nnen und die sich Konsumenten auch tats?chlich leisten k?nnen.

LiDAR steht für Light Detection and Ranging (Lichterkennung und Entfernungsmessung)?und wurde ursprünglich vor 45 Jahren von der NASA und dem US-Milit?r entwickelt, um die Entfernung zum Mond zu messen und Satelliten zu orten. Mit Laserlichtimpulsen k?nnen LiDAR-Systeme in Lichtgeschwindigkeit ihre Umgebung auslesen.

Magna erkannte schon früh, wie entscheidend die Integration von LiDAR in Fahrerassistenzsystemen ist, um die sich st?ndig ?ndernde Umgebung eines Fahrzeugs besser abbilden zu k?nnen.

Unsere Partnerschaft mit Innoviz Technologies zeigt wieder einmal, wie wir als Tech-F?rderer für Start-ups agieren: Zwei Unternehmen arbeiten hier gemeinsam an der Mobilit?t der Zukunft.

青海快3开奖结果查询