Magna International

Neues Mechatronik-Zentrum: Mit modernster Technologie nach China und darüber hinaus

Mit der Er?ffnung eines neuen Mechatronik-Zentrums in Suzhou, Provinz Jiangsu, reagiert Magna auf die steigende Nachfrage nach Mechatronik, sowohl am wachsenden chinesischen Markt, als auch weltweit.

Diese Spezialkompetenz von Magna kombiniert mechanische und elektrische Entwicklung sowie integrierte Software und ist damit ein entscheidender Faktor am Weg zu smarten Systemen und Fahrzeugschlie?technologie.
Unsere Mechatroniker entwickeln bahnbrechende Produkte wie SmartAccess und SmartLatch, die den Zugang zum Fahrzeug für die Endkunden revolutionieren.

Im neuen Zentrum sollen nun zus?tzlich 100 Software- und Hardware-Entwickler eingestellt werden. Sie werden die 110 Ingenieure unterstützen, die vom Magna-Entwicklungszentrum in Kunshan an den neuen Standort wechseln.

Das Team widmet sich dann ganz der Suche nach ?neuen Wegen der Interaktion zwischen Mensch und Fahrzeug,” so John O’Hara, President von Magna Mechatronics, Mirrors and Lighting.

Unsere Mechatroniker entwickeln bahnbrechende Produkte wie SmartAccess und SmartLatch, die den Zugang zum Fahrzeug für die Endkunden revolutionieren.

Mit Produkten wie SmartAccess und SmartLatch ist Magna bestens positioniert für Herausforderungen wie Elektrifizierung, Sicherheit und automatisiertes Fahren.

?Wir sehen in China bedeutendes Potential für Produktl?sungen, die den Zugang zum Fahrzeug verbessern,” sagt Benson Wang, Vice President von Magna Mechatronics Asia. ?Wir sind weltweit führend im Bereich der Mechatronik und freuen uns, innovative L?sungen für Autohersteller direkt vor Ort entwickeln zu k?nnen.“

青海快3开奖结果查询